Veranstaltungen des Berliner Afrikakreises

Notice: Trying to get property of non-object in /WWWROOT/239035/htdocs/components/com_easyblog/router.php on line 62

22.03.2012: Präsidentialismus in Afrika - Spielräume für Demokratisierung und wirtschaftliche Entwicklung, Berlin

 

Liebe Afrika-Interessierte,

das GIGA German Institute of Global and Area Studies und der Berliner Afrikakreis (Society for International Development, SID-Berlin, sowie Initiative Südliches Afrika, INISA) laden ein am:

Donnerstag, 22. März 2012, 18:00 bis 19:30 Uhr im GIGA Berlin-Büro
Friedrichstraße 206 (Eingang Zimmerstraße)

Thema: Präsidentialismus in Afrika: Spielräume für Demokratisierung und wirtschaftliche Entwicklung

Referent: Alexander Stroh (Wissenschaftlicher Mitarbeiter, GIGA Institut für Afrika-Studien, Hamburg)

Diskutant: Dr. Ulrich Golaszinski (Friedrich-Ebert-Stiftung, Afrika Referat, Leiter des Demokratieprojekts, Berlin)

Moderation: Dr. Gero Erdmann (Leiter des GIGA Berlin-Büros)

Weiterlesen

16.02.2012: Malawi – Quo vadis? Berlin

16.02.2012: Malawi – Quo vadis? Berlin

Liebe Afrikainteressierte,

hiermit laden wir Sie sehr herzlich zu unserem nächsten gemeinsamen Afrikakreis am

Donnerstag, 16. Februar 2012 um 19:00 Uhr im Afrikahaus,
Bochumer Straße 25, 10555 Berlin (U-Bahn Turmstraße), ein.

Thema: Malawi – Quo vadis?

Referenten:

  • Dr. Heiko Meinhardt (Politikwissenschaftler und Consultant, Hamburg)
  • Samson Lembani (PhD Researcher, Institut für Entwicklungsforschung und Entwicklungspolitik, Universität Bochum)
  • Jürgen Langen (Generalssekretär der Deutschen Afrika Stiftung)

Moderation: Andreas Baumert (INISA)

Weiterlesen

15.12.2011: Deutsche Afrikapolitik und das Afrika-Konzept der Bundesregierung, Berlin

15.12.2011: Deutsche Afrikapolitik und das Afrika-Konzept der Bundesregierung, Berlin

Liebe Afrikainteressierte,

hiermit laden wir Sie sehr herzlich zum nächsten Berliner Afrikakreis am Donnerstag, den 15. Dezember 2011 um 18:00 Uhr ins Afrikahaus, Bochumer Straße 25, 10555 Berlin (U-Bahn Turmstraße) ein.

Thema:
Deutsche Afrikapolitik und das Afrika-Konzept der Bundesregierung

Referenten:
Walter Lindner (Auswärtiges Amt, Beauftragter für Afrikapolitik)
Michèle Auga (Friedrich Ebert Stiftung, Leiterin des Afrika-Referats)
Dr. Julia Leininger (Deutsches Institut für Entwicklungspolitik, Regionalkoordinatorin Afrika)

Moderation:
Dr. Konrad Melchers (ehem. Chefredakteur der Zeitschrift "Entwicklungspolitik")

Weiterlesen

09.11.2011: Pastoralist conflicts and civil peace building in South Ethiopia and bordering areas, Berlin

09.11.2011: Pastoralist conflicts and civil peace building in South Ethiopia and bordering areas, Berlin

 b2ap3_thumbnail_INISA-SID-Banner-04-2014.jpg

 Liebe Afrikainteressierte,

die Society for International Development Berlin chapter (SID-Berlin) und die Initiative südliches Afrika (INISA) laden Sie sehr herzlich zum nächsten gemeinsamen Berliner Afrikakreis am Mittwoch, den 9. November 2011 um 19:00 Uhr im Afrikahaus, Bochumer Straße 25, 10555 Berlin (U-Bahn Turmstraße), ein.

Thema:
Pastoralist conflicts and civil peace building in South Ethiopia and bordering areas

Referenten:
Admasu Lokubal, Executive Director of the Atowoykisi-Ekisil Pastoral Development Association (AEPDA), SNNPR, South Omo Zone, Jinka, Ethiopia

Michael Eberlein, Programm Ziviler Friedensdienst – ZFD (Civil Peace Service) of the GIZ – Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

Moderation:
Jill Scherneck (Humboldt Universität zu Berlin)

Weiterlesen

26.10.2011: Transparency in the extractive industries – The case of Mozambique, Berlin

Liebe Afrikainteressierte,

hiermit laden wir Sie sehr herzlich zum nächsten gemeinsamen Berliner Afrikakreis am Mittwoch, den 26. Oktober 2011 um 19:00 Uhr ein.

Thema:         Transparency in the extractive industries – Natural resource wealth and distribution conflicts – The case of Mozambique

ReferentInnen:     Barbara Kowalczyk-Hoyer (Transparency International, Berlin)
Thomas Selemane (Centro de Integridade Pública,CIP, Maputo)    

Moderation:          Andreas Baumert (INISA)

Achtung: Geänderter Veranstaltungsort: dieses Mal ausnahmsweise im

Sekretariat von Transparency International, Alt-Moabit 96, 10559 Berlin (U-Bahn Turmstraße) (s.a. www.transparency.org/contact_us).

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt, eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Weiterlesen