"Afrika Süd" Dez 2012, 41. Jg. Nr. 6

Inhalte:

  • Mangaung und wie weiter (Kommentar zur ANC-Nationalkonferenz) (Hein Möllers)

SIMBABWE

  • Immer neue Hürden - die politischen Kontrahenten (Brian Raftopoulos)
  • Erster Schritt auf Stolperpfad - der Entwurf der neuen Verfassung (Hein Möllers)  

MOSAMBIK

  • Grenzen für Guebuzas Macht - 10. Parteitag der Frelimo (Joseph Hanlon)
  • Klimaschutz durch vermiedene Entwaldung - zur Diskussion über REDD-Projekte (Richard Brand)

 NAMIBIA

  • BIG am Ende? Das Pilotprojekt Otjivero läuft aus (Anna Lena Schmidt)


SÜDAFRIKA

  • Die großen Fragen bleiben offen - Khulumani Support Group zu Marikana, ANC und Basisdemokratie (Adele Kirsten, Tshipo Madlingozi)
  • Eine neue UDF oder Arbeiterpartei? Jenseits des ANC könnte eine neue Partei entstehen (Jane Duncan)
  • Heiliger Steve Biko - über die Sehnsucht nach einer neuen integren Führungsfigur (R.W. Johnson)
  • Den Klimawandel steuern - Diskussion zur geplanten Kohlendioxidsteuer (Alex Lenferna)
  • Kostengünstiges Biogas (IRIN-Bericht)
  • Wilrdland Conservation Trust (Andrew Venter, Frank Gries, Johannes Lüdecke) 

DR. KONGO

  • Die Tragödie von Goma - zu Ruandas Plünderungspolitik (Theogene Rudasingwa) 

JETZT BESTELLEN? KONTAKT ZUR ISSA



12.12.2012: Leadership im neuen Südafrika – Wie ge...
Neujahresgruß 2013

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.