"Afrika Süd" Mrz/April 2012, 41.Jg. Nr. 2

Inhalte:

  • Ausser Spesen nix gewesen - Völkermorddebatte im Deutschen Bundestag (Henning Melber)

    NAMIBIA
  • Mit Beton verrechnet (Hein Möllers)
  • Ethnische Kämpfe im Rennen um die Präsidentschaft (Ndumba Kamwanyah)
  • Der Traum ist aus (Henning Melber)
  • Die soziale Frage (Martin Hohnhold)

    MADAGASKAR
  • Die Mafia von Madagaskar (Thomas Deltombe)

    DR KONGO
  • Reiche Inseln - elende Viertel (Simone Schlindwein)
  • Kinshasa und die urbane Dynamik (Mik Missakabo)
  • Viva Riva (Anna-Lena Schmidt)

    SÜDAFRIKA
  • Zurück in die Zukunft? ANC-Analyse (Dale T. KcKinley)
  • Die Rückkehr des Politischen - ANC-Analyse (Richard Pithouse)
  • Ein erster Schritt? GM entschädigt Apartheid-Opfer (Dieter Simon)

    SIMBABWE
  • Latrinenkapitalismus (Khadija Sharife)

    LESOTHO
  • Kreuz oder Kochtopf - die Wahlen im Mai 2012 (Brigitte Reinhardt)

 JETZT BESTELLEN? KONTAKT ZUR ISSA

16.02.2012: Malawi – Quo vadis? Berlin
17.03.2012: INISA Mitgliederversammlung, Berlin