06.07.2016: Südafrika: Konflikte um den Kohlebergbau (Struggles around coal mining in South Africa), Berlin

06.07.2016: Südafrika: Konflikte um den Kohlebergbau
(Struggles around coal mining in South Africa), Berlin

BERLINER AFRIKAKREIS

Liebe Afrikainteressierte,

hiermit laden wir Sie sehr herzlich zum nächsten Berliner Afrikakreis der Initiative Südliches Afrika (INISA) und der Society for International Development (SID-Berlin) in Kooperation mit dem Berliner Afrikahaus ein.

Südafrika: Konflikte um den Kohlebergbau (Struggles around coal mining in South Africa)

Mittwoch, 6. Juli 2016, 18:30 - 20:00 Uhr Afrika-Haus Berlin, Bochumer Straße 25, 10555 Berlin (U-Bahn Turmstraße)

  • Referenten: Melanie Müller (Politikwissenschaftlerin, FU Berlin)
  • Lucky Maisanye (Umweltaktivist aus Südafrika, Umweltorganisation Geasphere)

Moderation: Andreas Baumert (Initiative Südliches Afrika (INISA) e.V.)

Einladung INISA Afrikakreis: 07.06.2016: Mining

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiterlesen

01.06.2016: Tansania: Rebranding oder Reform? Berlin

01.06.2016: Tansania: Rebranding oder Reform? Berlin

BERLINER AFRIKAKREIS

Liebe Afrikainteressierte,

hiermit laden wir Sie sehr herzlich zum nächsten Berliner Afrikakreis der Initiative Südliches Afrika (INISA) und der Society for International Development (SID-Berlin) in Kooperation mit dem Berliner Afrikahaus ein.

Tansania: Rebranding oder Reform? Die ersten sechs Monate der Regierung Magufuli

Mittwoch, 1. Juni 2016, 19:00 - 20:30 Uhr Afrika-Haus Berlin, Bochumer Straße 25, 10555 Berlin (U-Bahn Turmstraße)

  • Referent: Rolf Paasch Friedrich-Ebert-Stiftung, Direktor des Landesbüros in Tansania
  • Diskutant: Stefan Reith Konrad-Adenauer-Stiftung, bis Januar 2016 Leiter des Auslandsbüros der KAS in Tansania
  • Moderation: Andreas Baumert Initiative Südliches Afrika (INISA) e.V. Moderation: Andreas Baumert Initiative Südliches Afrika (INISA) e.V.

Einladung INISA Afrikakreis (01.06.2016): Tansania

Weiterlesen

24.05.2016: Marokko – ein sicheres Herkunftsland? Berlin

24.05.2016: Marokko – ein sicheres Herkunftsland? Berlin

BERLINER AFRIKAKREIS

Liebe Afrikainteressierte,

die Initiative Südliches Afrika (INISA) und die Society for International Development (SID-Berlin) laden Sie in Kooperation mit dem Afrika-Haus Berlin sowie dem Friedenszentrum Martin Niemöller Haus und dessen Vortragsreihe „Weltsichten“ ein:

Marokko – ein sicheres Herkunftsland?

Dienstag, 24. Mai 2016, 19:00 – 20:30 Afrika-Haus Berlin, Bochumer Str. 25, 10555 Berlin (U-Bahn: Turmstr.)

Referent:

  • Ali Anouzla (Journalist und Verleger aus Marokko; Chefredakteur der Internetzeitung Lakome.com; Gründer der unabhängigen Tages- und Wochenzeitungen, darunter „Al Jarida al Uchra“ und „Al Jarida al Ula“; derzeit Gast der Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte, 2015 erhielt Ali Anouzla den Raif Badawi Preis für mutigen Journalismus)

  • Moderation: Christian Blau (Vorsitzender SID Berlin e.V.)

Einladung_INISA_2016_05_24_Afrikakreis_Marokko.pdf

Weiterlesen

10.-12.06.2016: Menschenrechte im Südlichen Afrika, Würzburg

10.-12.06.2016: Menschenrechte im Südlichen Afrika, Würzburg

Die Gesellschaft für Politische Bildung e.V. lädt in Kooperation mit der INISA e.V. ein:

Menschenrechte im Südlichen Afrika

Afrika Akademie Frankenwarte, Leutfresserweg 81 - 83, 97082 Würzburg

Für Mitglieder der INISA besteht die Möglichkeit zur kostenfreien Teilnahme*

* Preis der Ü im DZ. Dieses Angebot gilt für alle Personen, die bis einschließlich 31.5.2016 als Mitglied bei INISA gemeldet sind. Für Informationen zu den Modalitäten: info@inisa.de .

Weiterlesen

08.-10.04.2016: Vorbereitungsseminar "Südafrika" für Schülerinnen und Schüler, Bielefeld

08.-10.04.2016: Vorbereitungsseminar "Südafrika" für Schülerinnen und Schüler, Bielefeld

Seit mittlerweile 10 Jahren bereitet die INISA zusammen mit "FSA Youth Exchange" Austauschschülerinnen und -schüler auf ihren Aufenthalt in Südafrika vor. Es  sind immer wieder begeisternde Veranstaltungen, die im Jugendgästehaus in Bielefeld stattfinden. Anfang April war es wieder soweit.

AKTUELLER HINWEIS: allen Teilnehmern und auch anderen Interessierten steht eine Materialsammlung zum Thema zur Verfügung. Südafrikaseminar Bielefeld April 2016

Weiterlesen

Ernennung der aktuellen INISA Stipendiaten 2015

Ernennung der aktuellen INISA Stipendiaten 2015

Liebe Freundinnen und Freunde des südlichen Afrika,

seit vielen Jahren gehört zur Arbeit der INISA unser Stipendienprogramm, mit dem Studierende im südlichen Afrika ein Jahr gefördert werden. Jedes Jahr bewerben sich auf unsere Ausschreibung vielseitig interessierte und engagierte junge Frauen und Männer, die oft auf beeindruckende Weise soziale Not, erschütternde familiäre Umstände und Benachteiligungen aller Art überwinden, um sich ihren Traum eines Studiums und selbstbestimmten Lebens in Afrika zu erfüllen. Heute möchten wir Ihnen unsere INISA-Stipendiaten 2015 vorstellen.

Weiterlesen