Notice: Trying to get property of non-object in /WWWROOT/239035/htdocs/components/com_easyblog/router.php on line 62

INISA Stipendiat 2013: Besuch bei Keith Katyora

INISA Stipendiat 2013: Besuch bei Keith Katyora

Keith Katyora ist einer der beiden diesjährigen INISA-Stipendiaten und studiert an der Universität Pretoria im zweiten Jahr Elektroingenieurswissenschaften. Anfang November trafen sich INISA-Vorstandsmitglied Eva Range und Keith Katyora in Johannesburg. Zum Treffen kam er in Begleitung seiner Eltern und seines jüngeren Bruders, die alle sichtlich stolz waren, als Keith die Stipendienurkunde in Empfang nahm.

Weiterlesen

INISA Stipendiaten 2012: Musololi Mutale und Min’enhle Ncube

INISA Stipendiaten 2012: Musololi Mutale und Min’enhle Ncube

Unsere beiden Stipendiaten des Jahres 2012 haben uns mit ihrem Werdegang und ihrer Motivation überzeugt. Min’enhle Ncube stammt aus einem Dorf im südlichen Matabeleland, Simbabwe, aus einer Bauernfamile mit kaum geregeltem Einkommen. Auch unser Stipendiat Musololi Mutale will Verbindungen in Afrika herstellen. Er studiert Bauingenieurwesen an der an der Witwatersrand University in Johannesburg.

Weiterlesen

Update 2014: A Letter from Min'enhle Ncube

Update 2014: A Letter from Min'enhle Ncube

Dear INISA,

I would like to applaud the work that you are doing with regards to developing South Africa. With your assistance, I am proud to say that I completed last year, my Social Sciences Bachelor's degree in Sociology and Social Development. Thank you.

Weiterlesen

INISA Stipendiaten 2011: Thulani Ndlovu und Lameck S. Saka

INISA Stipendiaten 2011: Thulani Ndlovu und Lameck S. Saka

INISA‐Mitglied Lisa Heemann mit Thulani Ndlovu in Johannesburg / INISA‐Vorsitzender Andreas Baumert mit Lameck Saka in Bellville

Auch im Jahr 2011 haben uns wieder zwei Bewerber um das INISA Stipendiatenprogramm mit ihrem Werdegang und ihrer Motivation überzeugt. Thulani Ndlovu und Lameck Saka streben im Studium nicht nur persönlichen Erfolg an, sondern verfolgen mit ihrer Ausbildung auch ein gesellschaftliches Projekt. 

Weiterlesen

INISA Stipendiaten 2010: Fungai Manhanga und Regina Matengo

INISA Stipendiaten 2010: Fungai Manhanga und Regina Matengo

INISA-Mitglied Stefanie Baumert mit Fungai Manhanga in Bellville und INISA-Mitglied Tobias Lemmel mit Regina Matengo in Harare

Das INISA-Stipendium hat sich in den vergangenen 15 Jahren zu einem unverzichtbaren Bestandteil unserer Arbeit entwickelt. Die auch in diesem Jahr große Zahl an Bewerbungen erfordert von den ehrenamtlich arbeitenden Vorstandsmitgliedern jedes Jahr einen hohen Einsatz, da wir jedem Bewerber antworten und uns bemühen, die Auswahl innerhalb kurzer Zeit zu treffen. Nach einer Vorauswahl der schriftlichen Unterlagen (Lebenslauf und Motivationsschreiben) führen wir telefonische Interviews mit den überzeugendsten Bewerbern und ihren Referenzpersonen. Am schwersten ist die abschließende Entscheidung darüber, welche Bewerbung wir nicht berücksichtigen können. Auch in diesem Jahr hätten wir gerne mehr Stipendien vergeben.

Weiterlesen