21.02.2013: Äthiopien nach Meles Zenawi – Liberalisierung oder Kontinuität? Berlin

21.02.2013: Äthiopien nach Meles Zenawi – Liberalisierung oder Kontinuität? Berlin

Liebe Afrikainteressierte,
die Initiative Südliches Afrika (INISA) und der Society for International Development (SID-Berlin) laden Sie sehr herzlich zum nächsten Berliner Afrikakreis:

Thema: Äthiopien nach Meles Zenawi – Liberalisierung oder Kontinuität?

 

Donnerstag, 21. Februar 2013 um 19:00 Uhr im Afrikahaus 
Bochumer Straße 25, 10555 Berlin (U-Bahn Turmstraße)

Referent: Prof. Dr. Stefan Brüne (Hiob-Ludolf-Gastprofessor, Asien-Afrika-Institut, Universität Hamburg)

Diskutant: Holger Krämer (Stv. Leiter des Referats 322 - Horn von Afrika, Ostafrika, Sudan - Auswärtiges Amt)

Moderation: Dr. Konrad Melchers (ehem. Chefredakteur „Entwicklungspolitik“)

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiterlesen
3549 Hits

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.