Veranstaltungen des Berliner Afrikakreises

08.07.2008: NEPAD und der African Peer Review Mechanism - Motor afrikanischer Reformpolitik? Berlin

Liebe Afrikafreunde,


hiermit möchten wir Sie sehr herzlich zu unserem nächsten Treffen am Dienstag, den 8. Juli 2008 um 19:00 Uhr im Afrikahaus, Bochumer Straße 25, 10555 Berlin (U-Bahn Turmstraße) einladen.

Thema: NEPAD und der African Peer Review Mechanism - Motor afrikanischer Reformpolitik?

Referent: Klaus Brückner, Ehemaliger Leiter des SPAI-Programms (Support for Pan-African
Institutions, Pretoria) und neuer Leiter des GTZ Büros Berlin

Diskutanten:
Dr. Stefan Mair, Forschungsdirektor und Mitglied der Institutsleitung, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin
VLR Dr. Michael Feiner, stv. Leiter des Ref. Südl. Afrika im AA und zuständig für NEPAD, Berlin (angefragt)

Moderation: Rene Gradwohl (INISA)

Schon vor zwei Jahren hatten wir im Afrikakreis eine sehr interessante Diskussion über NEPAD (New Partnership for Africa’s Development). Inzwischen haben sich eine Reihe von Ländern dem APRM (African Peer Review Mechanism) mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen unterzogen und hat sich der Wirtschaftsboom in vielen Reformländern fortgesetzt. Andererseits hat gerade in letzter Zeit die NEPAD-Strategie des „good governance“ heftige Rückschläge erlitten. Mit dem jüngsten Ausscheiden des alten geschäftsführenden Direktors verbinden sich nun Hoffnungen, dass NEPAD zukünftig eine noch gewichtigere Rolle im afrikanischen Reformprozess übernimmt. Wir wollen hinterfragen, welche
Fortschritte in den letzten Jahren erzielt wurden und vor welchen Herausforderungen sowohl NEPAD als auch APRM stehen.

Herr Klaus Brückner kann dazu bestens Auskunft geben, da er in den letzten Jahren für die GTZ im Auftrag des BMZ das SPAI-Programm zur Unterstützung von NEPAD und APRM vor Ort in Südafrika leitete.

Wir freuen uns darauf, diese Fragen gemeinsam mit Ihnen zu diskutieren.

Mit den besten Grüßen,

Prof. Dr. Peter Waller
www.sid-berlin.de

René Gradwohl
www.inisa.de

23.-25.05.2008: Mosambik – ein Land im Aufbruch? W...
11.-13.07.2008: Zimbabwe zwischen Aufbruch und Zus...

Related Posts