07.06.2012: Die Türkei in Afrika: Im Schatten des Neo-Osmanismus? Berlin

Liebe Afrikainteressierte,

das GIGA German Institute of Global and Area Studies und der Berliner Afrikakreis (Initiative Südliches Afrika, INISA, sowie Society for International Development, SID-Berlin) laden ein:

Donnerstag, 7. Juni 2012, 18:00 bis 19:30 Uhr GIGA Berlin-Büro Friedrichstraße 206 (Eingang Zimmerstraße)

Die Türkei in Afrika: Im Schatten des Neo-Osmanismus?

Referent: Dr. Gero Erdmann (Leiter des GIGA Berlin-Büros)
Diskutantin: PD Dr. Gülistan Gürbey (Privatdozentin am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin)

Moderation: Dr. Judith Hoffman (Projektleiterin, Kompetenzcenter Human Capacity Development (HCD) - Programme Afrika überregional, GIZ, Berlin)

Mit dieser Diskussionsreihe wollen der Berliner Afrikakreis und das GIGA gemeinsam neueste wissenschaftliche Analysen des GIGA Focus Afrika vorstellen und mit den Autor(inn)en sowie der interessierten Öffentlichkeit diskutieren. Die AKP-Regierung der Türkei strebt eine aktivere Rolle des Landes in der Nahostregion und in der Weltpolitik an, die teils kritisch als Neo-Osmanismus interpretiert wird.

Mit der außenpolitischen Offensive gegenüber Afrika sollen die regionalen Machtinteressen des Landes auf globaler Ebene abgesichert werden. In Afrika tritt die Türkei damit in direkte Konkurrenz zu anderen externen aufstrebenden Mächten wie Brasilien, Indien und China. Dabei bedient sie sich vor allem der Instrumente einer Soft Power oder Zivilmacht. Noch geht es ihr weniger um afrikanische Rohstoffe als um afrikanische Stimmen bei den Vereinten Nationen. Der Frage nach den Interessen und Zielen des türkischen Engagements auf dem afrikanischen Kontinent wollen wir im Rahmen unserer Veranstaltung nachgehen und dabei die Chancen für Afrika diskutieren.

Grundlage für die Veranstaltung ist der GIGA Focus Afrika Nr. 1/2012 von Gero Erdmann und Olga Herzog (www.giga-hamburg.de/giga-focus/afrika). Bitte richten Sie Ihre Anmeldung bis zum 5. Juni 2012 an drechsel@giga-hamburg.de (die Zahl der Teilnehmenden ist beschränkt). Leider kann kein barrierefreier Zugang gewährleistet werden.

PROGRAMM DOWNLOAD

Dr. Gero Erdmann
GIGA Berlin-Büro
www.giga-hamburg.de

René Gradwohl
INISA e.V.
www.inisa.de

Prof. Dr. Peter Waller
SID-Berlin
www.sid-berlin.de

"Afrika Süd" Mai/Jun 2012, 41.Jg. Nr.3
25.06.2012: Black Star Rising – Ghana vor der Bewä...

Related Posts