24.11.2009: Neue Regierung - Neue Entwicklungspolitik? Berlin

Liebe Afrikainteressierte,

hiermit möchten wir Sie sehr herzlich zu unserem nächsten Treffen am 24. November 2009 um 19:00 Uhr ins Afrikahaus, Bochumer Straße 25, 10555 Berlin (U-Bahn Turmstraße), einladen.

Thema: Neue Regierung - Neue Entwicklungspolitik?

DiskutantInnen:
Marina Schuster (MdB, FDP-Bundestagsfraktion)
Dr. Sascha Raabe (MdB, SPD Bundestagsfraktion)

Moderation: René Gradwohl (INISA)

 


Der neue Koalitionsvertrag liegt vor und auch nach diesem Regierungswechsel sollen strukturelle als auch inhaltliche Punkte angegangen und „verbessert“ werden. Zudem soll ein „neues, ressort übergreifendes Konzept“ für die Zusammenarbeit mit dem afrikanischen Kontinent erarbeitet werden.

Schwerpunkte liegen auf der Unterstützung der afrikanischen Sicherheitsbemühungen und der Stärkung der Afrikanischen Union (AU). Gleichzeitig wird im Koalitionsvertrag auch die Forderung gestellt, dass „Außenwirtschaft und Entwicklungszusammenarbeit besser aufeinander aufbauen und optimal ineinander greifen“ müssen. Auch müssen „entwicklungspolitische Entscheidungen die Interessen der deutschen Wirtschaft, insbesondere des Mittelstandes, angemessen berücksichtigen“.

Ist dieser Fokus auf Wirtschaftkooperationen nur das erste Mal so offen ausgesprochen worden oder wird die Entwicklungspolitik neu ausgerichtet? Welche Schwerpunkte können wir in der neuen Afrikastrategie erwarten? Diese und weitere Fragen möchten wir gerne mit unseren ReferentInnen und Ihnen gemeinsam diskutieren.

Wir hoffen auf einen spannenden Abend und freuen uns über Ihr Interesse.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Mit besten Grüßen,


Prof. Dr. Peter Waller
SID Berlin
www.sid-berlin.de

René Gradwohl
INISA e.V.
www.inisa.de

29.09.2009: Unternehmensförderung in Afrika – die ...
28.01.2010: Information and Communication Technol...