27.01.2009: Social Protection in Africa – New Ways out of Poverty? Berlin

Liebe Afrikainteressierte,

hiermit möchten wir Sie sehr herzlich zu unserem nächsten Treffen am 27. Januar 2009 um 19:00 Uhr im Afrikahaus, Bochumer Straße 25, 10555 Berlin (U-Bahn Turmstraße) einladen.

Thema: Social Protection in Africa – New Ways out of Poverty?

Referenten:
Dr. Matthias Rompel (Leiter des GTZ Kompetenzfeldes Soziale Sicherung, Eschborn)
H.E. Souwabo E. Funde (Südafrikanischer Botschafter, Berlin), angefragt

Moderation: René Gradwohl (INISA)

Im Kampf gegen Armut gewinnt der Ansatz Sozialer Sicherheit an Bedeutung. Dies nicht nur bei der Gebergemeinschaft, sondern auch unter afrikanischen Regierungen. So fand Ende Oktober 2008 die erste afrikanische Sozialministerkonferenz zum Thema Sustainable Social Development Agenda for Africa in Namibia statt.

Systeme Sozialer Sicherung wollen die Selbsthilfefähigkeit von Menschen in individuellen Krisensituationen wie Krankheit, Unfall, Arbeitslosigkeit oder Ernteverlust bewahren bzw. herstellen und somit zu nachhaltiger gesellschaftlicher Entwicklung beitragen. Das Konzept zielt dabei auf die Verminderung extremer Armut ab. Kritiker argumentieren hingegen, dass falsche Akzente in der Armutsbekämpfung gesetzt und die Alimentierung struktureller Arbeitslosigkeit betrieben würden.

Die deutsche Bundesregierung unterstützt im Rahmen ihr Entwicklungspolitik zunehmend Ansätze Sozialer Sicherheit in Afrika. Dr. Rompel wird die Arbeit der GTZ in diesem Kontext vorstellen, um dann gemeinsam mit Botschafter Funde über Chancen, Herausforderungen und Grenzen von Systemen Sozialer Sicherung in Afrika zu diskutieren.

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Wir hoffen auf einen spannenden Abend und würden uns über Ihr Interesse sehr freuen.

Mit besten Grüßen

Prof. Dr. Peter Waller
SID Berlin
www.sid-berlin.de

René Gradwohl
INISA e.V.
www.inisa.de

08.12.2008: Die neue Friedens- und Sicherheitsarch...
INISA Stipendiaten 2009 - Siphesihle Dumisa und Ak...

Related Posts